Schule für BewusstSEIN & Heilung 

Praxis & Seminare

 

Sinusitis FREI ÖL

  

10 ml benötigt Ihr:

10ml Mandelöl BIO

3 Tropfen Lavendelöl

1 Tropfen Pfefferminzöl

1 Tropfen Lorbeeröl

1 Tropfen Eukalyptusöl

1 Tropfen Kamille Blau Öl

1 Tropfen Thymianöl

1 Tropfen Cajeput Öl

1 Tropfen Rosenholz Öl


Dieses Öl ist in der Wirkung einfach unglaublich. Gerne auch in den Diffuser geben, unter oder in die Nase reiben. Daran riechen. Ihr werdet begeistert sein. Bitte immer auf Bioqualität achten!

Ihr werdet innerhalb eines Tages spüren, wie der Druck in den Nebenhölen abklingt und zusätzlich könnt Ihr 3x täglich das Xylith Nasenspray verwenden. Beides Öle sowie Nasenspay mit Xylith wirken antibakteriell, antiviral, antifungizit.

Wie man Xylith Nasenspray herstellt, habe ich bereits des Öfteren im Newsletter erklärt. Ihr nehmt abgekochtes, gefiltertes Wasser in eine kleine Nasensprayflasche mit ca. 20-30 ml Fassungsvermögen und gebt ½ Teelöffel Bioxylith ins Wasser. Vor jedem Gebrauch gut schütteln und alle paar Wochen einfach neu produzieren. Also nicht unendlich lange nutzen. Ich mache alle 2 Monate eine neue Flasche ist auch genial um angehenden Schnupfen oder Halsschmerzen über die Nase zu behandeln... tief inhalieren. Ca. 3 Sprühstöße pro Nasenloch tief einatmen und nach wenigen Minuten Nase sanft putzen. Es befreit auch verstopfte Nasen. Auch für Kinder anwendbar. Bitte Vorsicht. Xylith ist für Hunde tödlich, da es nicht verstoffwechselt werden kann. Für uns absolut unschädlich.

Wer Öle kaufen möchte, folge bitte dem Link:
https://www.feeling.at/shop?acc=259


Alle Erläuterungen und Mischungen könnt Ihr Euch auf meiner Internetseite kopieren und wer immer wieder neue Mischungen haben möchte oder Tipps zur Anwendung in der Praxis will, der sollte sich zum Newsletter anmelden. Details zu den einzelnen Ätherischen Ölen und deren Wirkung findest Du auf meiner Seite!

Bei mir sind die Ölmischungen kein Geheimnis!   Eure Claudia