Heilgebete

 


Ich werde ab sofort Menschen mit Heilgebeten behandeln.


Das tue ich schon lange - meist nachts.


Oft sind es Schüler oder Klienten, die ich schon kenne. Manchmal auch Fremde.


Aber ich möchte dies ab sofort öffentlich anbieten.


Das heißt, jeder, der krank ist oder etwas in seinem Leben verändern möchte, kann sich bei Ulla auf eine Heilgebetsliste setzen lassen und ich beginne sofort ihn in die Heilenergie einzubeziehen.


Ihr könnt gerne auch ein Foto senden und Ihr selbst entscheidet was Ihr verändern wollt. Das müsst Ihr mir nicht schreiben. Es ist wie bei der Quantenheilung, der Heiler muss es nicht wissen. Das Foto ist auch kein MUSS, aber ich persönlich habe dann ein Bild von Euch im Kopf.


Und nur, wenn DU eine positive Veränderung erfährt, dann kannst DU Ulla kontaktieren und sagen, was DU geben möchte.


Der Betrag kann zwischen 20 und 100 Euro sein (wer denkt, es ist ihm mehr Wert, der kann gerne auch mehr geben!) Dieses Geld werde ich dann zum großen Teil wieder an gute Zwecke oder bedürftige Menschen weitergeben. So, wie ich das schon immer gerne tue :-). Somit werdet Ihr ein Teil der guten Taten. Ich tue etwas für Euch und ihr helft mir Gutes für andere zu tun.


Bitte sei so lieb und meldet Dich, sobald sich Veränderungen oder Besserungen zeigen. Vor allem natürlich, sobald es Dir wieder richtig gut geht. Ich vertraue Dir auch, dass Du etwas spendest, so dass ich mit diesem Geld wieder Gutes tun kann. Es sollte ein Betrag zwischen 20 und 100 Euro sein. Soviel es Dir dann Wert ist. Dafür bekommst Du dann natürlich auch eine Rechnung zugesandt.

Falls ich nachts an Dir arbeiten werde, wundere Dich bitte nicht, wenn Du evtl. leicht wach wirst oder mich im Sinn hast. Aber auch tagsüber kann ich Dir in den Sinn kommen oder  Du das Gefühl haben, dass ich bei Dir bin oder sich etwas in Deinem Körper verändert. Bleibe also bitte Aufmerksam und beobachte Veränderungen.

Emails für Rückmeldungen dann bitte immer an info@thetahealingpraxis.de


In diesem Sinne ganz herzliche Grüsse


Eure Claudia Heinke