Heilige Geometrie in Schwingung... 

 

 

 

...was meint sie denn nur damit, fragt Ihr Euch vielleicht... ich habe mich vor ca. 14 Jahren damit befasst eine Lösung zu finden, den Körper mit richtigen Frequenzen wieder gesund zu machen. Damals hatte ich von ThetaHealing oder Heilen mit Händen noch keine Ahnung. Ich las viel und traf auf Hulda Clark´s Buch "Heilung ist Möglich".

 

Ihre Ansätze waren gut, jedoch ging ich damals schon in manchen Dingen nicht mit ihr konform. Sie sah vieles zu festgefahren. Das Gerät, welches sie entwickelte war mir von der Energie her zu rau. Somit setzte ich meine Suche weiter und traf irgendwann auf Martin Frischknecht. Einem Schweizer, der im Traum aus der Geistwelt ein unglaubliches Werkzeug gezeigt bekam. Welches er dann auch baute. Da er Elektroingenieur ist, war das für ihn kein Problem.

 

Das erste Modell hieß QuickZap. Es war schon gut, aber noch nicht in der Vollendung... um es kurz zumachen. Ich erwarb vor ca. 13 Jahren den ersten Powertube, den ich immer noch besitze und der noch nie irgendwelche Schwächen zeigte. Als viele Jahre später das silberne Modell auf den Markt kam, erwarb ich auch dieses, da ich wissen wollte,  ob es einen Unterschied zwischen den Geräten gab. Aber ich konnte in persönlich nicht feststellen. Martin sagt, der goldene würde beruhigender wirken und der silberne anregend.  

 

Das wichtigste hier ist jedoch, dass diese Frequenzgeräte einfach genial alle Zellen im Körper wieder mit Sauerstoff füllt... ihn reinigt und entgiftet und somit Schritt für Schritt die heilige Geometrie in uns wieder hergestellt wird. Genaueres habeich auf der Seite www.power-pro-gesundheit.de erklärt. Nach sovielen Jahren wünschte ich, dass die Menschen entweder wieder lernen sich selbst zu heilen oder zumindest einen Powertube in der Schublade haben, den sie täglich nutzen würden. Die Pharmaindustrie hätte bald nichts mehr zu tun.  

 

Es gibt wenige Dinge für die ich Werbung mache. Aber der Powertube ist eines davon. Auch wenn man auf den ersten Blick denkt, das ist ganz schön viel Geld, so kann ich nur sagen... wir geben so viel Geld für unnötige Dinge aus.  

 

Zahlen Unmengen für Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel. Solch ein Gerät ist eine Anschaffung fürs Leben und schenkt Leben. Leider ist es offiziell nicht erlaubt über allunsere Erfolge mit diesem Gerät zu berichten. Selbst Martins Buch wurde von der  Pharmaindustrie verboten. Mein Dad hat dann für Australien die Zulassung für den Powertube erhalten und auch dort geschahen unglaubliche Heilungen. Eine seiner besten Freunde hat eine Klinik für Naturheilkunde und bildet auch Heiler aus und sie testeten dort dieses Gerät an teils sehr schwer kranken Menschen.  

 

Auf der Internetseite, die ich wegen Martins Bitte erstellte, könnt Ihr auch erfahren, warum ich den Powertube heute als Talisman bezeichne... solltet Ihr hier noch Fragen haben, die Euch die Internetseite nicht beantwortet, dürft Ihr mich gerne kontaktieren... 

 

Eure Claudia