Schule für BewusstSEIN & Heilung 

Praxis & Seminare

 

CBD Cannabidiol Öl (Cannabisöl) und seine wundervolle Wirkung

Dieses Öl schein das reinste Wundermittel zu sein. Meine Tochter hat es mir empfohlen, da sie zur Zeit immer wieder unter Stress wegen Klausuren im Jurastudium steht und etwas suchte, was sie konzentriert aber dennoch ruhig bleiben und zudem gut schlafen lässt.

Die Vorzüge dieses Öls haben mich so neugierig gemacht, dass ich es gleich in größeren Mengen für uns und auch in niederer Dosierung für meine Hunde bestellte.


Bei der Einnahme sollte man folgendes beachten:

15 Minuten lang keine Nahrung oder Flüssigkeit zu sich nehmen sollten, nachdem Sie das CBD Öl konsumiert haben. Auf diese Weise erhalten Sie die optimale Wirkung. Es sollten, je nach Konzentration, die Tropfen unter die Zunge gegeben werden und 15 Minuten einfach hier behalten. Das Öl hat einen leicht bitteren, nussigen Geschmack. Wer dies nicht aushalten kann, wobei ich den Geschmack als angenehm empfinde, der kann hier Wasser oder nichtalkoholisches nachtrinken.

Beim Verzehr des CBD Öl unter der Zunge absorbieren die Schleimhäute das CBD und übertragen es direkt durch das Blutkreislaufsystem.

CBD Öl hat seine Popularität nicht gerade aufgrund seines Geschmacks gewonnen, sondern wegen seiner schmerzlindernden Wirkung bei chronischen Schmerzen, in der Krebstherapie und siehe unten, bei vielen weiteren Erkrankungen oder Symptomen.

CBD Öl wirkt beruhigend auf Schmerzen und Entzündungen und je größer der Schmerz ist, desto höher sollte der CBD-Wert des Öls sein. Wenn man jedoch CBD Öl das erste Mal für Schmerzen und Entzündungen verwenden möchte, so sollte man dennoch erst mit einem schwächeren Öl beginnen.


Anfänglich kann man erst einmal mit leichten Nebenwirkungen reagieren, die jedoch wohl bei wenigen Menschen auftreten:

  • Leichte Konzentrationsstörungen, bis man sich daran gewöhnt hat
  • Leichter Schwindel und Kopfschmerzen
  • Dünner Bauch durch das Chlorophyll, welches den Darmtrakt reinigt
  • Trockener Mund

CBD bzw. Cannabidiol kommt vor allem im Faserhanf vor. THC, also Tetrahydrocannabinol, ist lediglich in den Drogenhanfsorten zu finden. THC verursacht eine psychoaktive Wirkung, nicht aber das CBD. Aus diesem Grund ist CBD Öl vollkommen legal erhältlich. Mittlerweile gibt es in Deutschland zahlreiche Onlineshops die CBD Öl verkaufen.

Viele sind immer noch davon überzeugt, dass Hanf mit Marihuana gleichzusetzen ist. Dem ist aber nicht so. Denn es gibt unterschiedliche Sorten, die speziell gezüchtet und angebaut werden. Hanf ist unter anderem auch ein hervorragendes Mittel um Bekleidung herzustellen, da in dem industriellen Hanf so gut wie kein THC zu verzeichnen ist. Gerade in dem industriell angebautem Hanf ist der Anteil an CBD äußerst hoch, weshalb er auch für das rauschfreie Hanföl verwendet wird. Vor allem die Sorte Cannabis Sativa, eine speziell gezüchtete Sorte, weist den höchsten CBD Anteil auf und wird für die Herstellung von CBD Öl verwendet.


Dieses Öl scheint das wahre Wunderöl zu sein:

Hier ein paar Bespiele, bei was man es anwenden kann:

  • Schmerzen
  • Entzündungen
  • Fibromyalgie
  • Arthritis
  • Sklerose
  • Parkinson
  • Hautproblemen wie Neurodermitis und Akne
  • Migräne
  • Nervosität
  • Schlafproblemen
  • Depression
  • Rauchentwöhnung
  • Stress, Bunrout, Überlastung
  • Multiples Sklerose
  • Morbus Crohn
  • Asthma
  • Allergien
  • Diabetes
  • Alzheimer
  • BSE
  • Epilepsie
  • Hepatitis
  • Krebs
  • Nervenkrankheiten
  • Rheuma
  • Sepsis
  • Übelkeit und Brechreiz
  • Übergewicht

 

Wer mehr Infos nachlesen möchte, folge diesem Link

 

Infos über CBD sowie auch Studien über die Wirkung!


Hier der Link zu der Seite, bei der ich einkaufte:


https://www.cbd-vital.de/cbd-naturextrakt-premium-oel-10

von diesem 10% Öl nehmen wir 2 x täglich 5 Tropfen ein.

Dies habe ich für meine Hunde eingekauft:

https://www.cbd-vital.de/cbd-extrakt-premium-fuer-hunde-und-katzen

Da sie um die 10 Kilo wiegen, gebe ich hier morgens und abends einen Tropfen.


Bleibt gesund


herzliche Grüsse


Eure Claudia


Die Infos habe ich aus dem Internet und somit sind sie ohne Gewähr ;-)!