ThetaHealing Advanced DNA (Aufbaukurs)

 

 

 

Dies ist der zweite Teil der Grundausbildung zum Thetaheiler. Oft denken Schüler, sie müssten erst das Wissen aus dem Basic Seminar gut verinnerlicht und lange geübt haben, bis sie ins Advanced Seminar kommen könnnen, aber es ist eben der zweite Teil der Gundausbildung.  

 

Möchtest du erleben, wie sich vollkommene Zentriertheit und Selbstakzeptanz anfühlen?

Der Aufbaukurs dient der theoretischen und praktischen Erweiterung und Vertiefung deiner ThetaHealing-Kenntnisse. Wir lösen uns systematisch von archetypischen Mustern, kollektiven Fixierungen und Heilblockaden.

Ein Schwerpunkt dieses Kurses liegt in der theoretischen wie praktischen Erkundung verschiedener Strategien der (pränatalen - vorgeburtlich) Trauma-Arbeit (digging work = graben nach Glaubenssätzen, traumatische Energien aus dem Zellbewusstsein lösen).

Diese Arbeit setzt ein enormes Energiepotenzial in uns frei! In vielen praktischen Übungen wirst du lernen, ein verletztes Herz und eine fragmentierte Seele zu heilen, frühere Leben zu erkunden und negatives Karma, Seelenverträge und einschränkende Gelübde aufzulösen. Du wirst in unmittelbaren Kontakt zu deinen Ahnen treten und exemplarisch mit einer Tierseele sowie mit einer Pflanze kommunizieren. Außerdem wirst du erfahren, wie du deine Wohnung und Gegenstände von dunklen Energien reinigen und programmieren kannst. Im Laufe des Seminars erhältst du rund 500 Downloads für deine Persönlichkeitsentwicklung und lernst positive Gefühle in der vollendeten Definition allen Seins für dich erlebbar zu machen.

Zum Abschluss des Seminars erhälst du ein Zertifikat von Vianna Stibals THInK Institute of Knowlegde, das deine Kenntnisse bestätigt und dich berechtigt, ThetaHealing bei dir selbst und anderen anzuwenden. 

 

 


Übersicht der Kursinhalte:



· Bedeutung und Programm der sieben Ebenen
· Erschaffung von Gefühlen als Programmierungen in Kurzform
· Verändern von Bedauern, Vorurteilen und Ablehnungen 
· über 500 Downloads für die persönliche Entwicklung und  

  Heilung und das Überwinden von Heilerblockaden auch auf  

  die  Gruppe abgestimmt, welche von mir über die 3 Tage  

  gegeben werden.
· Vertiefung von Digging-Work = Suchen nach tiefen  

  Glaubensmustern (Graben).
· Das Kind im Mutterleib heilen
· Seelenheilung
· gebrochenes Herz heilen
· Kommunikation mit dem Höheren Selbst
· Auflösen von karmischen Verstrickungen, Gelübden,   

  Eiden, Versprechen, Schwüren und Flüchen.
· Heilarbeit und Kommunikation mit Tieren und Pflanzen
· Energetische Reinigung von Gebäuden und  

  Gegenständen
· Kommunikation mit Ahnen
· Verändern der Zeit –Time Bending

 

 

Sollten noch Zeit bleiben, hängt vom Wissenstand der Gruppe ab, dann kann es ein dass ich noch folgende Übungen einfließen lasse.

 

· Auflösen von Seelenverträgen (Stammt aus meinem  

  Lifehealing Seminar) 

· Crystal Layer -  eine wundervolle Übung um frühere Leben  

  zu besuchen  - auch diese Technik ist normalerweise nicht  

  Bestandteil des Advanced Seminars. (stammt aus Rainbow  

  Children Seminar) 

 

· Arbeiten mit der 5. Herzkammer, dient zum Lösen von     

  Blockaden und negativen Emotionen und  

  teilweise sogar Krankheitsymptomen - ein wundervoll  

  befreiendes Instrument, welches  

  normalerweise nicht zum Advanced Teil gehört. Mit diesem  

  Werkzeug kann man auch auf verschiedenen Zeitebenen  

  arbeiten und Situationen verändern. (wurde mir im  

  Thetazustand gezeigt.) 

 

 

 


Gebühr: 400 Euro inkl. Material  

 

Für Wiederholer, die ein Zertifikat nachweisen können, egal wo sie die Ausbildung gemacht haben, dürfen zum Preis von Euro 300 bei mir gerne das Seminar nochmals besuchen. Alle, die bei mir ausgebildet wurden, dürfen jederzeit zum halben Preis das Seminar wiederholen (der Wiederholerpreis beinhaltet kein Skript). 


Seminardauer: 3 volle Tage von 9 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
Vorkenntnisse: ThetaHealing Basic DNA (Basiskurs)

Material: Ein Handbuch zum Nachschlagen und Vertiefen der Kenntnisse erhältst du im Seminar.

Verköstigung: Für Snacks, Tee und Erfrischungsgetränke ist vor Ort gesorgt.In der Mittagspause werden wir Essen gehen, wer sich hier nicht anschließen möchte, kann gerne auch etwas anderes tun.  

 



 

Dies