Mala, Gebetskette, Glücksbringer, Mandra, Mantra, Workshop, Heilung
 
 



Schule für BewusstSEIN & Heilung 


Praxis & Seminare

Claudia Heinke

 

       

ThetaHealing Basic DNA 2 (Basiskurs)


Der Grundkurs zeigt dir, wie du dein Bewusstsein aktiv mit der höchsten Schöpfungskraft des Universums verbinden kannst und führt dich in die wichtigsten Techniken des ThetaHealing ein, die es dir ermöglichen, auf Anhieb negative Muster zuverändern und dein Leben schöpferisch nach deinen Wünschen zu gestalten. Da ich in diesen 3 Tagen Basisausbilder (den ich als ersten Teil der Grundausbildung zum Thetaheiler sehe), sehr viel Wissen hineinpacke - wesentlich mehr als auf dem Lehrplan steht, ist mein Zeitplan vielleicht etwas differenziert zu meinen Kollegen. Ich lasse hier Quantenphysik und wissenschaftliche Aspekte mit in den Unterricht einfließen, da es unserem Kopf schlichtweg hilft zu verstehen, warum Heilung funktioniert. Die 3 Tage sind also vollgepackt mit Wissen und Ihr werdet in diesem Seminar schon spüren, dass Zeit sehr dehnbar ist und reine Illusion.

Erfahre, wie du intuitiv deine eigenen Glaubenssätze identifizieren und durch positive Überzeugungen und Gefühle ersetzen kannst! Das ist meiner Meinung nach eine der wichtigsten Arbeiten an uns oder anderen Menschen.

In vielen praktischen Übungen lernst du, dich in wenigen Sekunden in den Theta-Zustand zu begeben, um in dieser Hirnfrequenz dein Unterbewusstsein zu erschließen und aufsanfte, aber machtvolle Weise seelische Verletzungen sowie körperliche Symptome zu positiv zu verändern.

Ein weiterer wichtiger Punkt bei ThetaHealing liegt auf der Aktivierung der 13-Strang-DNA eines jeden Teilnehmers sowie des Chromosoms für Jugend und Vitalität.

Neben dem Anti-Aging-Effekt schärft dies deine Intuition und deine Wahrnehmungen, um dein Potenzial besser für dich nutzen zu können. (Bei mir war sehr klar zu erkennen, dass ich viel konzentrierter Arbeiten kann und das den ganzen Tag über!)

In zahlreichen Übungen lernst du außerdem verwandte Seelen oder deinen Seelenpartner in dein Leben zu ziehen, dich selbst und andere energetisch zu reinigen, die spirituellen Gesetze des Manifestierens für dich zu nutzen, einen Körper zu scannen und zu heilen, schädliche Viren, Gifte und Schwermetalle aus dem Körper zu entfernen.

Zum Abschluss des Seminars erhältst du ein Zertifikat von Vianna Stibals THInK Institute of Knowlegde, das deine Kenntnisse bestätigt und dich berechtigt, ThetaHealing bei dir selbst und anderen anzuwenden.

Übersicht der Kursinhalte:
 
· Der schnelle Weg in den Theta-Zustand
· Entwicklung der intuitiven Wahrnehmung
· Einblick in die Chakren
· Bewusste Verbindung und aktive Kooperation mit der      

  höchsten Schöpfungsebene (göttliche Essenz)
· Erlernen von kinesiologischen Tests
· Heilerblockaden erkennen und lösen
· Körper scannen, entgiften und heilen
· Viren/Bakterien, Toxine und Pilze erkennen und ausleiten
· Einsicht ins Unbewusste, Erkennen und verändern von   

  negativen  Programmen auf allen Ebenen
· Transformieren alter Denkmuster und Glaubenssätze  

  sowie Blockaden
· Erschaffung neuer, positiver Gefühle und Denkmuster
· Auflösung negativer Gefühle
· Heilen seelischer Verletzungen
· verlorene Seelenfragmente zurückholen
· Aktivierung der 13-Stang-DNA und der Chromosomen    

  für Jugend und Vitalität
· genetische Heilung
· Heilen in Gruppen und Fernbehandlungen
· Kommunizieren mit den eigenen Schutzengeln u. a.
· Wünsche manifestieren (auch Seelenpartner)
· Reading in alle Richtungen der Zeit

· Grundzüge der Quantenphysik  

 


Investition: 400,- € inkl. Material

Für Wiederholer, die ein Zertifikat nachweisen können, egal wo sie die Ausbildung gemacht haben, dürfen zum Preis von Euro 300 bei mir gerne das Seminar nochmals besuchen. Alle, die bei mir ausgebildet wurden, dürfen jederzeit zum halben Preis das Seminar wiederholen (der Wiederholerpreis beinhaltet kein Skript). 


Seminardauer: 3 volle Tage von 9 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
Vorkenntnisse nicht erforderlich 


Material: Ein Handbuch zum Nachschlagen und Vertiefen der Kenntnisse erhältst du im Seminar.

Verköstigung: Für Snacks, Tee und Erfrischungsgetränke ist vor Ort gesorgt. In der Mittagspause werden wir Essen gehen, wer sich hier nicht anschließen möchte, kann gerne auch etwas anderes tun.